Death Note – Another Note

Japanischer Titel: アナザーノート — ロサンゼルスBB連続殺人事件
Anazā Nōto – Rosanzerusu BB Renzoku Satsujin Jiken
Autor: Nisioisin
Illustrationen: Takeshi Obata
Genre: Horror, Mystery
Japanische Veröffentlichung: 2006
Deutsche Veröffentlichung: 2008, 2015
Japanischer Verlag: Shueisha
Deutscher Verlag: Tokyopop
Japanische Bände: 1
Deutsche Bände: 1
Preis: 16,00€ (2008), 9,90€ (2015)

Inhalt:
Eine mysteriöse Mordserie beginnt. In Los Angeles werden mehrere Menschen getötet, die nur eines gemeinsam haben: die Initialen BB oder QQ. Und noch etwas ist ungewöhnlich. Obwohl es ein relativ kleiner Fall ist, wird L mobilisiert, der eigentlich erst dann einspringt, wenn das Ausmaß eines Verbrechens ungewöhnlich groß ist.

Ohne ihn jemals gesehen zu haben, erhält Naomi Misora via PC Anweisungen von ihm und begibt sich zum Tatort. Dort trifft sie auf einen rätselhaften Privatdetektiv, der seinerseits – allerdings mit äußerst seltsamen Methoden – den Fall zu lösen versucht. Zögerlich geht Misora eine Kooperation mit ihm ein, ohne wirklich zu wissen, auf was sie sich einlässt.

2008
Cover von Death Note Another Note 2008
2015
Cover des von Death Note Another Note 2015

Einzelband (2015): AmazonVerlagManga Vorlage: BakaVerlag – 12 Bände – abgeschlossen