Gosick – Band 01

Cover des 1. Bandes von Gosick

deutsche ISBN: 9783865809162
Deutsche Veröffentlichung: 14.10.2006
Japanische Veröffentlichung: 10.12.2003
Preis: 7,50 €
Händler: Trinity Blood 3 bei Amazon
Gosick bei Tokyopop vergriffen


Inhalt:
Königreich Sovurien, 1924. Kazuya Kujo hat es nicht leicht auf dem vornehmen Internat St. Margueritte. Weil er anders aussieht als seine adeligen und blasierten Mitschüler, bauen diese ihn gern in ihre Gespenster- und Spukgeschichten ein. Und die haben lange Tradition auf dem Jahrhunderte alten Internat. Kazuyas Schwäche gilt der geheimnisvollen Victorica, die zurückgezogen im Gewölbe der Bibliothek lebt und die meiste Zeit mit Büchern aus allen Kulturen und Sprachen verbringt. Kazuya kann ihren scharfsinnigen Gedanken nur selten folgen, vor allem, wenn sie ihre „Quelle der Weisheit“ befragt, aus der sie unendliches Wissen schöpft. Das braucht sie auch, als eines Tages der blasierte Kommissar de Broix aufkreuzt und sie um Mithilfe an einem rätselhaften Fall bittet: In einem benachbarten Dorf wurde eine Wahrsagerin ermordet. Die Ermittlungen führen Victorica und Kazuya auf die Queen Berry – ein Schiff, das eigentlich schon vor zehn Jahren gesunken ist und das eine tragische Geschichte um auf rätselhafte Art und Weise verschwunden Kinder aus aller Welt in sich birgt!