Ich habe mein Leben für 10.000 Yen pro Jahr verkauft

Japanischer Titel (Novel): 三日間の幸福
Mikkakan no kōfuku
Japanischer Titel (Manga): 寿命を買い取ってもらった。一年につき、一万円で。
Jumyō o Kaitotte Moratta. Ichinen ni Tsuki, Ichimanen de.
Autor: Sugaru Miaki
Illustrationen: E9L
Genre: Drama, Romance, Supernatural
Japanische Veröffentlichung: 2013
Deutsche Veröffentlichung: 2020
Japanischer Verlag: Media Works Bunko
Deutscher Verlag: Egmont Manga
Japanische Bände: 1
Deutsche Bände: 0
Preis: 15€

Inhalt:

Einsam, pleite, orientierungslos – Kusunoki hat genug vom Leben. Als er von einer Firma hört, die die Lebenszeit ihrer Kunden aufkauft, nutzt er die Chance und verkauft sein restliches Leben – bis auf drei Monate. Für seine letzten Wochen wird ihm Miyagi als Beobachterin an die Seite gestellt, die ihn – unsichtbar für andere – begleitet. Doch auch sie schuldet dem dubiosen Unternehmen Zeit… Eine wundervolle Geschichte über den Verlust und das Wiederfinden der Hoffnung.

Kleines Trivia:

Scheinbar hat sich Egmont für das Verlegen des Romans dazu entschieden den Titel des Manga auch für den Roman zu verwenden. Der japanische Original-Roman heißt auf englisch: Three Days of Happiness. Erst in der Manga-Adaption erhielt das Werk den Titel „I Sold My Life for Ten Thousand Yen Per Year“ ( 寿命を買い取ってもらった。一年につき、一万円で。 Jumyō o Kaitotte Moratta. Ichinen ni Tsuki, Ichimanen de.). Oben in der Tabelle ist daher der Originale Japanische Titel der Novel und des Manga enthalten.

Cover des Einzelbandes von 10.000 yen
Manga Adaption: Baka – Verlag – 3 Bände – abgeschlossen